Vita

" Wir suchen den Zeitpunkt nicht aus, zu dem wir die Welt betreten.

Aber gestalten können wir sie."

                                                                      -  Gioconda Belli -

Intensität, Kreativität, Lebensfreude und Präsenz

Susanne Wilhelmina -  Schauspielerin und Coach (DVNLP)

 

Mein Motto: Alles beginnt im Kopf - Das Glück genauso wie Erfolg und Ausstrahlung!

 

Meine Motivation: 

Die Lust Menschen auf dem Weg zur Brillanz, Klarheit, Leichtigkeit, Lebensfreude bis hin zu außergewöhnlichen Erfolgen zu unterstützen.

 

Meine Spezialität:

  • Das Wissen um die Kunst der Ausstrahlung, der Wirkung und einem gekonnten und selbstverständlichen Auftreten.
  • Das Vermitteln von Inhalten mit Kreativität, innovativen Methoden, Dynamik, bildhafter Sprache und einer überzeugenden lebendigen Vortrags- und Seminararbeit.
  • Feingefühl, um Menschen zur Authentizität, Wirkung, Erfüllung und Strahlung zu verhelfen.

 

 

Mein facettenreicher Werkzeugkoffer-Koffer:

  • Die Methodik des Neurolinguistischen Programmierens (NLP),
  • Schauspiel und Improvisation,
  • Körperwahrnehmungstechniken aus dem Tanzstudium,
  • Langjährige Bühnen-, Podiums- und Filmerfahrung,
  • Die Diagnostikmethode der S.C.I.L. - Strategie

 

   Dies alles ermöglicht eine sehr effektive, messbare, reflektierende

   und tief gehende Arbeit, die von Leichtigkeit, Dynamik und Kreativität geprägt ist.

 

Meine Besonderheit:

Bei mir fließt die Expertise als Schauspielerin aus Film- und Bühnenarbeit  mit den Tools und dem Knowhow des Coaches zusammen und garantiert so eine umfassende Begleitung meiner Klienten auf dem Weg zu Leichtigkeit und Brillanz.

Ich liebe es innovativ zu arbeiten und Inhalte, Menschen, sowie Unternehmen durch kreative Inputs und Ideen zu stärken, nach vorne zu bringen und gegebenenfalls zu harmonisieren.

 

 

Ausbildung | Weiterbildung

2014 Fortbildung zum S.C.I.L.-Master (Präsentainment Group/ Berlin)

2013

  • Anerkennung zur "Literaturpädagogin"

 

 

2009

  • Abschluß zum NLP-Coach
  • Seitdem Seminararbeit ( Businessbereich u. Multiplikatorenfortbildungen)

Seit 2001

 

  • Weiterbildung im Bereich NLP und Kommunikationsmethoden
  • Coach für Schauspieler und Schüler

1987 –1990

  • Abgeschlossene Schauspiel-Ausbildung

          Franz-Schubert Konservatorium/Wien

          Seitdem Theater- und Filmschaffend

1986 –1987

  • Abgeschlossene Musical-Ausbildung,
         Tanzforum Wien

1983 –1986

  • Studium an der Universität Bochum
          Kunstgeschichte, Germanistik, Pädagogik

Filmografie

2008

"Liebe, London, Taubenschlag"

ZDF-Produktion

Regie: Michael Keusch

2007

"Alles was zählt"

RTL-Produktion

2006

"Lutter - Essen is´ fertig"

Regie: Jörg Grünler

2004

"Das geheime Leben meiner Freundin"

ZDF-Produktion

Regie: Walter Weber

2002

"Augenblicke der Begierde"

Regie: Bettina Wörnle

2002

"Die Sitte" (Folge 2)

Regie: Jorgo Papavassiliou

2001

"SK Kölsch" Folge: "Turteltäubchen"

Regie: W. Engelhardt

2001

"Liebeskrank"

Regie: Olaf Kreinsen

2000

"Das schwangere Mädchen"

Regie: Bettina Wörnle

2000

"Balko"

Regie: Uli Möller Episodenhauptrolle

1999 "Die Wache" Regie: Lothar Hans Episondenhauptrolle
1999

"Spuren im Eis - eine Frau sucht die Wahrheit"

Regie: Walter Weber

1999 "West-Kino-Werbung"
1998

"Der Schrei des Schmetterlings"

Regie: Frank Stecker

1997

"OP ruft Dr. Bruckner"

Regie: Michael Bielawa Episodenhauptrolle

1997/98

"Alphateam"

Regie: Sebastian Monk, Aljoscha Westerann, John Delbridge, Frank Strecker, Gunter Krää, Ilse Biberti

1994/95

"Sterne des Südens"

Regie: Berengar Pfahl

durchgehende Hauptrolle

1994

"Sonntags geöffnet - Wer´s glaubt wird selig"

Regie: Olaf Kreisen

1993

"Polski Crash"

Regie: Kaspar Heidelbach

1990

"Ach Boris"

Regie: Niki List

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Wilhelmina