Coachings / Seminare:

 

"Der Journalist liest in der druckfrischen Zeitung zuerst seinen eigenen Artikel, der Sportler sucht den Bericht über seine Mannschaft...

Nicht, was wir nicht wissen, interessiert uns am meisten, sondern, was uns betrifft."    - Peter Hohl -

 

 

 

Kommunikation verstehen und gezielt nutzen -

            für mehr Harmonie und Effizienz

Davon ausgehend, dass man laut der Erkenntnisse des Kommunikationswissenschaftlers Paul Watzlawick "...nicht Nichtkommunizieren " kann,  sollte man die Wirkung und den Ausgang der Kommunikation nicht der Willkür überlassen, sondern fokussiert einsetzen.

 

Mit dem Knowhow über sämtliche Frequenzbereiche der menschlichen Sende- und Empfangsprozesse, sowie durch Sensibilisierung bezüglich des Wirkungsfaktors von Körpersprache, verbaler Ausdrucksform und stimmlicher Präsenz, ergeben sich völlig neue Sichtweisen und Möglichkeiten für das Verständnis untereinander, sowie in der passgenauen Vermittlung von Information.

Gerade im Bereich des Verkaufs und Beratens führt dieses Wissen zu mehr Effizienz im Umgang mit Kunden und Klienten und zur Vermeidung von Missverständnissen und Ärgernis.

Welches nicht nur die Zahl der Verkaufsabschlüsse erhöhen kann, sondern ebenfalls eine Basis bietet, für die Förderung von Toleranz und gegenseitigem Verständnis und so letztendlich auf die Zufriedenheit von Kunden und Beratern gleichermaßen abzielt.

 

 

Mehr zu diesem Thema bei     "Stadtgespräch"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Wilhelmina